Trendteile: 6 Must-haves für den Adventmarkt

trendteile für weihnachten

Die Weihnachtsmärkte haben schon geöffnet und wer geht nicht gerne auf einen Glühwein und heiße Maroni oder stöbert sich durch Kerzen und Kunsthandhwerk? Der Nachteil ist, dass es meistens recht schnell kalt wird. Da heißt es dann dick einpacken. Klingt nicht gerade stylisch. Wir beweisen das Gegenteil: Wie Sie nicht frieren und trotzdem modisch den Adventmarkt-Besuch überstehen, zeigen wir Ihnen im ersten Teil unserer Serie: Trendteile für die festliche Weihnachtszeit!

1. Dicker Mantel

Absolutes Pflicht-Element ist ein Parka oder Fake-Fur Mantel. Dieses It-Piece darf bei einem winterlichen Ausflug nicht fehlen. Da die Schnitte heuer locker und im Oversize-Look gehalten sind, geht sich ein dicker Strick-Pullover wunderbar darunter aus. Mäntel in dezenteren Farben, wie Khaki oder Braun, sind wahre Kombinationstalente; da darf der Rest – gemeint sind Winteraccessoires – ruhig knalliger ausfallen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Elena modastyle (@elenamodastyle) am

2. Strickhose

Gemütlich, aber nicht zu sportiv, so sollte ein Outfit für den Weihnachtsmarkt-Besuch idealerweise aussehen. Was könnte also besser passen als eine schicke Kaschmir-Hose im Jogger-Style? Falls Sie noch keine dieser angesagten Kuschelhosen zu Hause haben, ist jetzt der richtige Zeitpunk: wir sagen nur Winter und Salebeginn. Denn eine Investition lohnt sich – Kaschmir ist superweich, wärmend und durch den legeren Sitz haben Sie uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

Unser Tipp: Stecken Sie sie lässig in Lammfell-Boots oder tragen Sie die Hosen lose über Wintersneakers. Trendteile aus Kaschmir sind übrigens auch schöne Weihnachtsgeschenke!

3. Rucksack & Belt Bag

Ein Dilemma, dass wir kennen: es ist eng, wir sollten Becher und Essen gleichzeitig halten und dann wäre da noch unsere Handtasche. Rucksack oder Bauchtasche  („Belt Bag“) schaffen praktische und stylische Abhilfe. Ersterer passt vor allem zu lässig-sportiven Looks, peppt aber auch schickere Outfits auf. Wählen Sie am besten kleinere Modelle, die nicht zu voluminös sind, so bleiben Sie nicht so leicht hängen. Falls Sie den trendy Bloggerstyle lieben, greifen Sie zu einer lässigen Bauchtasche, die Sie quer über den Oberkörper tragen.

Unser Style-Tipp: Zum Wintermonat Dezember passen am besten die flauschigen Fellmodelle. Sieht übrigens auch fürs Aprés Ski gut aus!

bauchtasche aus fell

4. Strick-Accessoires

„Schick in Strick“ lautet die Devise, und zwar in allen möglichen Varianten. Denn nichts hält besser warm als eine Mütze und ein Schal aus Kaschmir oder Wolle. Unser Favorit heuer sind locker gestrickte, bunte Strickwaren und das am besten im Mix & Match-Stil. Haube und Schal im Einheitslook? Von wegen! Greifen Sie ruhig zu einer Mütze in Rot und einem Schal in Gelb, Leo liebt Karo und Grobstrick vereint sich jetzt mit weichem Mohair. Und zugegeben, ein wenig Farbe im Winter macht richtig Freude!

winter-accessoires5. Boots

Ideal für einen Ausflug und zum Flanieren auf dem Weihnachtsmarkt sind warme Stiefel und Ankle Boots. Ob im sportiven Sneakers-Look, coole Biker-Boots oder Lederstiefel, Hauptsache sie sind gefüttert und haben eine dickere Sohle. Besonders lässig heuer sind Hiking-Boots, diese sind auch abseits der Wanderwege ideale Kombi-Partner und absolut city-tauglich. Und natürlich stehen die Klassiker „Boots mit Lammfell“ dieses Jahr wieder ganz weit oben auf unserer Styleliste. Wer könnte schon ohne MOU und Co im Winter auskommen?

Pflege: Rauleder vor dem ersten Tragen imprägnieren. So beugen Sie unschöne Ränder und Wasserflecken vor.

Winterboots

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Viktoria Rader (@vikyandthekid) am

6. Socken

Da die Füße meistens am schnellsten kalt werden, packen Sie diese in Kuschel-Socken ein.

Unser Stiltipp: Besonders cool sind dicke Stricksocken in Naturfarben, wie Crème, Beige oder Naturweiß, die bewusst sichtbar getragen werden. Die Nylon-Strümpfe lassen Sie lieber bis zur Weihnachtsfeier im Schrank

TRENDTEILE FÜR WEIHNACHTEN

AUCH INTERESSANT

, ,

Modetrends 2018/19: Die Top 3 der neuen Herbst/Winter Saison!

Modetrends 2018/19

Welche neuen Schnitte gibt es, sind Blumen und Karo noch angesagt und wie trägt man Athleisure heute? Entdecken Sie die Top 3 Modetrends 2018/19 und shoppen Sie alle Key-Pieces gleich online nach.