Modische Trend-Prognose – das bleibt auch im Herbst!

Wir verraten Ihnen, welche Key-Pieces, Muster und Farben des Sommers Sie auch im Herbst tragen können und wo Sie im Sommer Sale noch zuzuschlagen sollten… 

Trend: Cartoon und Sprüche

Comic-Motive und coole Aufdrucke sind die Wiederentdeckung der Designer. Die Motive aus Kindertagen finden sich auf allen Kleidungsstücken und Accessoires wieder, die wir uns so vorstellen können: Kleider, Jacken, Handtaschen, Schuhe und Haarschmuck. Selbst Dekorationsartikel, Handyhüllen und Geschirr sind mit Einhörnern, Tieren, Superhelden und Logo-Sprüchen verziert. Und das seit Saisonen! Greifen Sie also tief ich die Zeichen-Trickkiste und besorgen Sie sich im Sale noch ein T-Shirt im Comic-Chic – die coolen Teile kann man hervorragend mit edlen Parkas, luxuriösen Designer-Taschen samt passendem Schmuck kombinieren. Ein Look, der immer perfekt funktioniert!

Für den Beginn: Sollten Sie noch nicht ganz überzeugt von diesem Trend sein, dann starten Sie mit einem Schal. Das Motiv fällt hier nicht sofort auf.

Trend: Ketten-Prints

Diesen Sommer waren sie an Schals, Haarbändern, Blusen, Kleidern und Hosen zu bewundern: verschiedene Kettenprints in Gold und Silber. Gemeinsam mit floralen Motiven, Leo-Musterungen, Seemannsknoten, Streifen und geometrischen Figuren à la Rauten und Dreiecke erinnern sie an Gucci, Dolce & Gabbana und royale Opulenz.

Da das auffällige Muster auch gezeigt werden soll, heißt es: Je mehr Prints, desto mehr Fläche wird benötigt! Aus diesem Grund kamen im Sommer Ketten und Co besonders an Oberteilen und luftigen Sommerkleidern zur Geltung, gefolgt von midi-langen Plisseeröcken, die unser Mode-Herz höher schlagen ließen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von SHEIN India (@shein_in) am

Und was in den warmen Sommermonaten geht, passt auch im Herbst. Denn in der kommenden Saison geht es auffällig weiter; die verschiedenen Ketten-Motive wirken nämlich auch gestrickt!

Stylingmöglichkeiten – unser Tipp:

Sollten Sie das eine oder andere Sommer-Teil aus Seide oder Viskose noch im Sale ergattern, dann kombinieren Sie im Herbst einfach verschiedenste Materialien miteinander – Leder und Wolle harmonieren ideal zu fließenden Stoffen. Besonders luftige, lange Röcke kann man toll zu derben Boots, Oversize-Mänteln und Rollkragen-Shirts kombinieren.

Trend: Scarf-Print mit Makeover – Leo bleibt

Das Schalmuster war der Trend der Bloggerinnen und wohl das Highlight des Sommers. Doch alle Versace-Lovers unter uns müssen jetzt stark sein, denn die klassische Farbkombination Gold-Schwarz wird im Herbst mehr und mehr ersetzt durch knallige, bunte Farben und einen wilderen Muster-Mix: Paisley trifft auf Leo und barocke Ornamente auf Tiermotive.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von vIvAcIoUs WiSh (@vivacious_wish) am

Im Sommer Sale halten Sie daher Ausschau nach extra-bunten Scarf-Prints, Leo-Teilen und Pieces mit orientalischen Mustern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Barbara🌸 (@barbara_estephani) am

Trend: Soft Tones

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @justiinspire geteilter Beitrag am


Pastellfarben haben nicht nur an Hitzetagen ihren großen Auftritt! Nein, auch im Herbst kommen Mono-Looks in Nude, Beige, Braun, Taupe und Non-Colors groß in Mode. Damit die zarten Nuancen nicht zu romantisch wirken, achten Sie auf cleane Schnitte und hochwertige Materialien wie Seide, Kaschmir, Veloursleder und neue Mischfasern.

Shopping-Tipp: Blusen in Mint, Rosé und Weißtönen sind Klassiker und essentielle Basic-Teile, die in jeden Kleiderschrank gehören!

AUCH INTERESSANT

, ,

Magische Weihnachten – Looks für Ihren Winterurlaub

Feiern Sie Weihnachten mit der Familie zu Hause, fahren Sie in die Berge oder in eine Stadt? Wir zeigen die besten Looks fürs Weihnachtsfest 2019.