, ,

Diese Trend-Kleider 2021 darf man nicht verpassen!

trend-kleider

Diese Herbst/Winter Saison hat es – modetechnisch gesehen – ganz schön in sich. Die größten Fashion-Trends haben wir Ihnen ja schon vorgestellt, nun werfen wir einen Blick auf DAS Lieblingskleidungsstück: Das Kleid. Vor allem in der kalten Jahreszeit sind Kleider absolute Mode-Gewinner, da jedes Modell sehr vielseitig gestylt werden kann. Und wie immer gibt es absolute Must-haves: Entdecken Sie mit uns die schönsten Trend-Kleider für diesen Herbst, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten!

Trend-Kleider #1: Strick

Natürlich darf die Maschen-Mode auch bei Kleidern nicht fehlen. Strickkleider in allen Varianten stehen heuer wieder hoch im Trend-Kurs. Ob Kleider mit Rollkragen, Maxi- oder Minikleider, getragen und gekauft wird, was gefällt, Hauptsache eben, es handelt sich um Strick.

Unser Style-Tipp: Besonders trendy sehen kurze Strickkleider übrigens zu Leder-Overknees aus.

@leoniehanne

Overknee, chunky or ankle boots? 🤗 @aldo_shoes @zalando #ALDOCREW #zalandostyle Anzeige/Ad

♬ why yall still using this sound – dm’s don’t work

#2: Blusenkleider

Ladylike in den Herbst starten! Mit Blusenkleidern gelingt Ihnen das ganz sicher. Bei Looks mit ausgestelltem Rockteil und Hemdblusenkragen wird’s klassisch, wer es gerne auffälliger mag, greift zu einem Model mit großem Kragen, Taillengürtel, auffälligem Stoff, Puffärmeln usw. Hier machen die Details den großen Unterschied!

LA CAMICIA
GRACE

#3: Lederkleider

Einer der wichtigsten Trend-Stoffe für die kommende Saison ist Leder. Hier spielt der Faktor Coolness eine große Rolle. Kleider aus dem natürlichen Material schaffen je nach Design den Spagat zwischen sexy und modisch. Achten Sie aber auf die Qualität des (Fake-)Leders, sonst sieht es schnell billig aus. Etuikleider mit Rundhalsausschnitt schmeicheln der Figur und sehen übrigens sehr edel aus!

#4: Herbstkleider in Karo

Karo kann man eigentlich gar nicht vermissen, denn das Muster kommt immer wieder. So darf in dieser Übersicht klarersweise das Karo-Kleid für Herbst/Winter 2021 nicht fehlen. Ob im Oversized Sweaterdress-Look oder als elegantes Dress, es bleibt Ihnen überlassen, wie Sie Hahnentritt, Glencheck, Schottenkaro und Co tragen möchten.

Tipp: Vor allem groß angelegte Karo-Muster in Rot- und Blau- und Schwarz-Tönen sind heuer besonders angesagt.

Chanel - Paris Fashion Week Prêt à Porter Fall Winter 2016/2017- #PFW - Photographed by Yannis Vlamos/Indigital.tv

#5: Leo-Kleider

DER Fashion-Liebling Leo ist auch bei den Kleidern vertreten. Diesen Herbst werden vor allem voluminöse, flatternde Schnitte mit Volants, Rüschen und XL-Ärmel getragen. Richtig cool dazu sind Leder-Boots und -Jacken. Der Roar-Effekt ist garantiert!

Pleasant leopard print ruffle hem surplice dress
LALA BERLIN
Kleid aus Viskose-Seiden-Mix mit Leo-Print

#6: Trend-Kleider mit Volants

Volants everywhere! Ein weiterer Lieblings-Trend bei Kleidern sind Volants. Wallende Ärmel, Krägen und Rockteile sind heuer ein absolutes Muss. Vor allem im Romantic-Chic aus zarten Materialien wie Chiffon, Spitze und Satin sind sie ein herbstliches Kontrast-Highlight zu dicht gewebten Wollmänteln.

#7: Florale Kleider

Sie meinen Kleider mit floralen Prints sind nur etwas für den Sommer? Von wegen! In Midi- oder Maxi-Länge und herbstlichen Tönen wie Ocker, Bordeaux und Olivgrün sind diese Kleider ein absoluter Hingucker, auch in der kalten Jahreszeit. Stiefel und Fransen-Accessoires verleihen Blumen-Dresses den nötigen Boho-Touch. Ein bodenlanger (Stepp-)Mantel setzt das Finish.

Fall Dress

TREND-KLEIDER 2021: Die Shoppingliste

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.