Tara Jarmon für den Look du jour!

Den meisten sind Top-Labels wie Missoni, Prada oder Valentino ein Begriff. Bei kleineren Labels wird es schon schwieriger und meistens kennen sie nur Fashion-Insider. Wie sieht es mit Tara Jarmon aus? Die Premium-Marke bietet so einiges. Wir dürfen gespannt sein, welcher Promi die schönen Teile ebenso liebt wie wir. Soviel darf verraten sein, wir kennen Sie als Stil-Ikone und liebevolle Prinzen-Mami 😉

Die französische Eleganz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Mode strahlt pure Eleganz aus. Die Verarbeitung ist top, die Stoffe hochwertig und jedes Teil ist absolut tragbar, sowohl tagsüber als auch abends. Die stilsichere Kanadierin Tara Jarmon kam 1984 in die Modemetropole Paris und war von Beginn an begeistert vom unvergleichlichen Stil der Französinnen. Seither lässt sie sich vom modernen Stadtleben und dem Flair Frankreichs inspirieren.

Details überraschen

Tara Jarmons erfrischende Kreationen überraschen mit Details wie Stickereien, Drucken, auffälligen Mustern oder Blüten und tollen Farbkombinationen. Grundlage Ihrer exklusiven Damenkleider, Mäntel oder Blusen und Tellerröcke sind gerade, cleane Schnitte, die derzeit voll im Trend liegen. Ihr ist es wichtig, dass die Kleidung der Trägerin Spontanität gibt. Am Tag noch im Office geht es am frühen Abend zum Cocktail-Treff mit Freundinnen und dann weiter zum Dinner – das Outfit passt dabei für alle Anlässe!

Eleganz bedeutet für Tara Jarmon «gute Laune und wenn sich die Trägerin in der Kleidung einfach wohlfühlt».

Da hat sich die Designern voll und ganz vom easy Lifestyle der Pariserinnen inspirieren lassen!

Und hier die Auflösung, welches Stil-Vorbild ein großer Fan von der Mode von Tara Jarmon ist: Es ist Kate Middleton – Tara Jarmons schlichte Eleganz unterstreicht Figur und Typ. Die Mode passt hervorragend für Eröffnungen, Tagesempfänge und Reisen.

Wir sage nur très chic!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.