DIE TOP 3 SOMMERSCHUHE DER SAISON

Sommerschuhe lassen uns nie im Stich. Die Auswahl ist riesig, die Modelle zum Verlieben. Deshalb haben wir uns die Top 3 herausgesucht – für den Urlaub, die City und alle anstehenden Sommerpartys. Entdecken Sie Sneakers, Mules und Co.

Bast mir!

Es gehört fast schon zum jährlichen Ritual: „Alle Jahre wieder heißen wir Strohtaschen, Hüte, Bastschuhe und geflochtene Körbe in der schönsten Jahreszeit – dem Sommer – willkommen.“ Und das zu recht, denn die natürlichen Accessoire-Begleiter verleihen unseren Looks ein ganz besonderes Flair: der Mix aus Südsee-Insel und mondänem City-Chic.

Hinreißend, elegant, modern – Looks und Anlässe für Bastschuhe

Entweder extrem kurz oder super lang: Die klassischen Wedge-Sandalen tragen wir jetzt zum Maxi-Kleid oder zu ultra-kurzen Denim-Shorts. Wir finden sie auf Rooftop-Partys und Gartenfeste. Und unsere Füße schonen wir mit flachen Sandalen, wenn wir eine Shopping-Tour durch die Stadt planen oder entlang der Promenade spazieren – letzteres am liebsten in den klassischen Espadrilles. Gemeinsam mit Basttaschen ergeben sie ein rundes Gesamtbild, besonders, wenn das sanfte Farbspektrum von Beige, Braun bis Ocker miteinander kombiniert wird.

Mules to go!

Pantoffel aus dem Schrank nehmen, hineinschlüpfen, losgehen – so easy geht das Styling mit dem Lieblingsschuh des Sommers: flache Mules! Mit ihnen gewinnen wir zwar nicht an Höhe, dafür steigt aber unser Stilbarometer. Denn der Slipper mit der offenen Fersenpartie ist in der Lage, unsere Sommergarderobe mit einer großen Portion Glam und Eleganz anzureichern. Besonders, wenn Brokatstoffe, florale Muster und kleine Absätze ins Spiel kommen.

Trend-Mules und wozu sie passen

Flach oder hoch, mit Riemchen oder ohne, spitze Kappe oder Peeptoe – die Sommerschuhe sind für jeden Anlass gemacht und passen zu Kleidern, Hosen, Röcken und, und, und. Unser Tipp: Achten Sie auf eine gute Verarbeitung und ein hochwertiges Material wie Leder oder weicher Stoff, das schützt vor Blasen an den Zehen!

Sneak(er) in!

Sie sind gekommen, um zu bleiben – über die Jahre haben sie sich in unsere Schuhschränke und schließlich auch in die Mode-Herzen geschlichen: die Sneaker-Schuhe! Von der Sportswear kommend, sind die sportlichen Treter auf den Straßen heute omnipräsent. Und die Top-Looks der Saison tragen gerade dick auf. Wir sagen nur: Papa-Treter bis Retro-Renner!

Balenciagas Triple S-Modell sorgt gerade für große Aufregung auf Instagram – passend zum 80er-und-90er-Jahren-Trend hat der klobige Sportschuh die modische Spitze erreicht. Möchten Sie mehr, dann gucken Sie auch bei ASH vorbei – die harten Farbkontraste und fetten Sohlen kommen bei dem Trendlabel auch besonders gut weg.

Neben klassischen Sneaker-Modellen sorgen futuristische Schuhe mit Funktionsoberflächen und Mesh-Einsätzen für mehr Extravagaz im Fashion-Alltag. Wem das zu sportiv ist, hat noch die Wahl zwischen Slip-ons und den immer geliebten Retro-Silhouetten (wir sagen nur Converse One Star).

❤️

A post shared by Emily Ratajkowski (@emrata) on

Wie kombiniert man Sneakers?

Ziemlich einfach: Sie passen zu allem! Besonders cool sehen aber die Gegensätze zwischen oben eng und unten klobig aus – das heißt: Tragen Sie cropped Tops zu engen Hosen, dazu Plateau-Sneakers – Gigi Hadid machte es bereits vor.

I stan gigi♥️ #gigihadid

A post shared by GIGI KHAIR BALDWIN (@kennyhoneyy) on