,

Sommerkleider – die Trends 2021

sommerkleider - devotion

Sommerkleider sind unsere Favoriten. Wir können sie nämlich nicht nur feminin und elegant, sondern auch cool und edgy kombinieren. Sie sind also echte Allrounder in Sachen Styling. Hier zeigen wir Ihnen, mit welchen Teilen Sie diesen Sommer wirklich überzeugen können.

Diese Sommerkleider sind gerade angesagt –

und so trägt man sie

Von Animal Prints über tropische Muster bis hin zu eleganten Blusenkleidern – das sind die schönsten Sommerkleider-Trends:

Sommerkleider mit Animal Prints

Diese Saison liegen Animal Prints wieder voll im Trend und machen selbst aus dem verspieltesten Kleid einen Hingucker. Ein Mini- bis Maxi-Kleid mit Leo-Muster tragen Sie entweder mit schlichten Sandalen oder mit Sneakers. Für den Abend-Style komplementieren Sie Animal-Print-Kleider mit Wedge- oder Blockabsatz.

8PM

Sommerkleider mit Durchblick

Ein Trend setzt sich 2021 ganz klar durch: Transparenz. Aus diesem Grund lassen Sommerkleider jetzt tief blicken. Transparente Stoffe spielen zwar seit einiger Zeit eine wichtige Rolle in der Modewelt, jetzt erlebt der Style aber ein besonderes Hoch. Doch was zieht man eigentlich darunter an? Trendy sehen Radlerhose und Crop Top aus. Dezenter wirken schlichte, kurze Slip-Dresses.

To know: Noch ein Trend zeigt sich jetzt, nämlich Lochmuster, Häkeloptik und Cut-Outs.

Not Shy

Leinenkleider

Besonders natürliche Farben, wie Weiß und Beige, unterstreichen diesen einzigartigen Sommerlook und bunte Muster sorgen für extra Raffinesse. Leinenkleider sind die Alltime-Favorites und passen sowohl in der City als auch am Strand. Kombiniert mit Sandaletten machen Sie hier nichts falsch, wobei auch Mules oder Wedges eine elegante Lösung bieten. Tipp: Accessoires aus Raffia-Bast von IBELIV passen ideal zu diesem Kleiderstil.

0039 Italy

Sommerkleider mit Volants & Volumen

Rüschen und Volants zieren jetzt nicht mehr nur den Saum unseres Sommerkleides, sondern können überall am Kleidungsstück auftauchen. Neben klassischen Rüschen haben wir uns aber in ein weiteres Detail verliebt: Volumen an den Ärmeln in Form von Puffärmeln! Diese geben unseren Sommerkleidern einen besonders trendy und verspielten Touch. Sommerkleider mit Volumen gibt es übrigens in allen Farben und Mustern. Wer es sehr feminin mag, greift zu Pastellfarben. Klassisch wird es mit Unifarben, wie Weiß oder Grau, cool mit knallige Farben.

Sommerkleid mit Volants - Lala Berlin
Lala Berlin, Garden of Love by Lottermann & Fuentes

Sommerkleider im Blusenstil

Die schicken Blusenkleider können jetzt ganz unterschiedlich aussehen: Von coolen weiten Schnitten bis hin zu taillierten Kleidern ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wichtig: Der Stoff gibt den Style vor. Uni-Farben funktionieren auch fürs Business, verspielte Drucke sind die sommerlichen Freizeit-Pieces. Unser Tipp: Mit einer Statement-Tasche oder auffälligen Schuhen wird man Ihr Kleid sicherlich niemals als bieder empfinden!

Blusenkleid - FFC
FFC

Kleider im Hippie- und Boho-Look

Labels wie Dior, Chloé und Etro versetzen uns zurück in die Woodstock-Zeit. Mit orientalischen Mustern und Fransen fühlen wir uns ein in die Flower Power-Ära gepaart mit New Age-Romantik. Zeitgemäß tragen wir deshalb am besten flache Sandalen, goldene Riemen-Heels, Mules oder Sommer-Stiefel aus Wildleder dazu.

Devotion

Sommerkleider im Muster-Mix

Diesen Sommer wird es bunt, denn auf unseren Kleidern vereinen sich die unterschiedlichsten Prints. Vor allem Designs mit verschlungenen Ornament-Mustern stehen hoch im Kurs. Aber auch Tiermuster, Polka Dots, Grafik-Prints und Karos werden wild miteinander vermischt und erzeugen so ein einzigartiges, tragbares Mode-Kunstwerk.

Sommerkleid mit Muster-Mix - ba&sh
ba&sh
0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.