,

Natural Fashion: Mode von der Natur inspiriert

natural beauty

Entspannte Schnitte, zurückhaltende Farben und softe Materialien: Diese Saison lassen wir uns modetechnisch von der Natur inspirieren. Feiern Sie mit Leinen, Bast und Erdtönen die Natur und kleiden Sie sich – ganz nach dem Motto „Back to Nature» – in mühelose Wohlfühl-Looks.

Wenn die ersten Sonnenstrahlen zu sehen sind und man wieder vermehrt Zeit draußen verbringen kann, sehnen wir uns nach der Natur mit all ihren Elementen. Heuer hüllen wir uns passend dazu in natürliche Stoffe und Natur-Farben. Ein Fashion-Picknick mitten in der Natur. Entdecken Sie mit uns «Natural Fashion» und vieles mehr.

vichy top uterqüe mustard mules white jeans straw hat street style summer outfit 201814

Mode und Natur – eine lange Symbiose

Schon vor ungefähr 200 Jahren, zur Biedermeierzeit, flüchteten die Menschen entgegen der Industrialisierung aufs Land und kleideten sich dabei in lockere Kleider in gedeckten Farben und mit weiten Keulenärmeln. Schon damals lautete also das Motte «Zurück zur Natur» und zu einem freieren Lebensgefühl. Und genau diese weiten Silhouetten und Farben erleben diese Saison ein modisches Revival; angepasst an das 21. Jahrhundert natürlich, wo lässige Accessoires die Natural Fashion-Styles abrunden.

Natürliche Mode: Die Stoffe

Leinen, Canvas und Bast sind heuer die Hauptakteure unter den Stoffen. Generell sind alle Naturfasern sehr angesagt und unterstreichen den Easy-Chic-Charakter zusätzlich. Wenn es mal frisch werden sollte, werfen wir einen Cardigan aus natürlichen Garnen, wie Kaschmir, Mohair oder dünner Merino-Wolle, über die Schultern. Hier greifen wir gerne zu Créme- und Pastelltönen. Edle Natural Fashion-Looks eben.

Linen dress

Natural Fashion: Die Schnitte

Weite, lockere Formen gepaart mit Midi- und Maxi-Längen sind das Nonplusultra der kommenden Saison. Bei den Schnitten folgt man am besten dem Utility-Trend, der auf naturinspirierte Workwear mit funktionalen Details setzt, oder dem Athflow-Trend, bei dem gemütliche, aber schicke Casual-Wear im Mittelpunkt steht. Auch grobe Häkel-Kleider, die uns an den lässigen Boho-Chic erinnern, werden mit Ledersandalen kombiniert und lassen uns dabei an weite Strände, satte Wiesen und Natur pur denken.

Natural Beauty: Die Farben

Alles was nach Natur aussieht, ist hier genau das Richtige. Vor allem Weiß, Erd- und Sandtöne sind heuer im Fokus. Auch zurückhaltende Grüntöne wie Oliv oder Khaki erinnern uns an Wald und Wiese und wecken unsere Sehnsucht nach der Natur. Als Farbakzent darf ruhig zu Knall- oder Pastell-Tönen wie Zitronengelb, Flieder oder Rosé gegriffen werden.

weekend getaway jeans converse hat summer street style outfit 20204

Natural Trends: Die Accessoires

Das Multitalent-Material für die Accessoires heißt Bast. Ob als schicker Strohhut, lässige Shopping-Bag oder kultige Flats, die robuste Naturfaser kann vielseitig eingesetzt werden, wie die Bast-Accessoires von Ibeliv zeigen, die heuer wahre It-Pieces sind. Bei den Schuhen setzt man generell auf flache Sandalen und Pantoletten, die den entspannten Natur-Look unterstreichen. Unangestrengt und gemütlich soll es sein, auch bei der Schuh- und Accessoire-Wahl.

straw-boater-hat-fashion-blog-street-style

Natural Trends: Home-Accessoires

Nicht nur die Kleidung ist heuer geprägt von Naturmaterialien, sondern auch unser Heim sehnt sich nach Natur. Da dürfen gemütliche Sommerdecken aus Baumwolle, dekorative Kleinmöbel aus Rattan und weiche Pölster aus Leinen nicht fehlen. Bei der Körperpflege kommt ebenfalls die Natur zum Einsatz. Mit angenehmen, frischen Kräuter- und Blüten-Düften versetzen wir uns gedanklich auf eine sommerliche Almwiese und lassen unsere Seele baumeln. Unser Tipp: Lotions und Seifen von RESA WANTS.

Natural Lifestyle

„Back to Nature“, das gilt nicht nur für unsere Klamotten und unser Interieur, sondern auch bei unseren Freizeitaktivitäten und wie wir leben. Noch nie war Nachhaltigkeit, Green Fashion und ein umweltbewusster Lebensstil so relevant wie heute. Auch unsere Seele sehnt sich nach Erholung vom alltäglichen Dauerstress, und das funktioniert nirgends so gut wie in der Natur, beispielsweise bei einem Spaziergang im Wald oder entlang unberührter Feldwege.

Natural Beauty finden wir überall, wir müssen nur offen dafür sein und vielleicht ein wenig umdenken. Mehr Fashion zum Thema gibt es übrigens in unserem Onlineshop.