, ,

Die Modetrends 2020 – diese Looks tragen wir jetzt!

Modetrends 2020

Der Fashion-Vorsatz für das neue Jahr 2020 lautet: Wir möchten mit einem perfekt sortierten Kleiderschrank starten! Daher die große Frage: Welche Trends sind jetzt angesagt, was dürfen wir aussortieren? Gerade jetzt ist nämlich die perfekte Zeit, uns von Kleiderstücken zu trennen, die nicht mehr passen oder gebraucht werden. Noch einfacher geht es, wenn wir uns von Looks verabschieden, die im neuen Modejahr endgültig überholt sind. Aus diesem Grund helfen wir Ihnen ein wenig und zeigen die wichtigsten Modetrends 2020.

DIE 4 WICHTIGSTEN MODETRENDS 2020:

1. Trendfarben 2020

Wir verabschieden uns von der Farbe des letzten Jahres „Living Coral“ und holen uns quasi den Komplementärkontrast in den Kleiderschrankt. „Classic Blue“ heißt die neue Pantone-Trendfarbe 2020. Dabei handelt es sich um einen leuchtend-tiefen Blauton, der bereits die Laufstege und Streetstyles bestimmt. Die kräftige Nuance wirke beruhigend und entspannend und vermittle Harmonie und Geborgenheit. „Classic Blue“ soll dabei an einen Abendhimmel erinnern. Dazu heißt es bei Pantone weiter: „PANTONE 19-4052 fördert eine konzentrierte und klare Denkweise, sodass wir unsere Gedanken besser ordnen und strukturieren können. Gleichzeitig transportiert der reflektierende Blauton Classic Blue auch Optimismus und Lebensfreude.“

Wir finden auch, dass diese Trendfarbe sich wunderbar kombinieren lässt. Damit ist sie eindeutig unser alltagstauglicher Favorit für Kleid, Bluse, Blazer, Mantel oder Jeans-Looks.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Styleograph (@thestyleograph) am

Weitere Trendfarben-Highlights sind:

  • Knallige Rottöne wie etwa Flame Scarlet 18-1662 und Beetroot Purple 18-2143
  • Gelb und Orange – Sunlight 13-0822 oder Saffron 14-1064
  • Grün – Biscay Green 15-5718 oder Chive 19-0323
  • Weiß, Beige- und Creme-Töne wie Cuban Sand 15-1314, Blanc de Blanc 11-4800 und Brilliant White 11-4001

Modetrends 2020 – Was bleibt, was kommt:

Kräftige Farbakzente werden pointierter, Neon bleibt. Neutrals bilden die breite Basis für viele Looks.

2. (Dunkle) Lederjacken

Leder im Sommer – Ja genau! Die Lederjacken kommen 2020 in allen Varianten zurück. Besonders in dunklen Farben üben sie einen rockigen Kontrast zu zarten Sommerkleidern aus; und dabei sind lange Schnitte ebenso gern gesehen wie Lederhemden und Lederblazer.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Styleograph (@thestyleograph) am

3. Cowboyboots und Chunky Boots

Dieser Schuh-Trend kündigte sich mit ersten Teilen bereits im Herbst/Winter 2019 an: Cowboy-Stiefel. Im Frühjahr kombinieren wir sie zu Sommerkleidern und coolen Shorts, die übrigens auch Trend-Pieces der neuen Saison sind! Am besten kaufen Sie die Boots in klassischem Braun, Weiß oder schlichtem Schwarz – so werden sie zu Allroundern. Denn eines ist klar: Cowboyboots sind 2020 Festival-Begleiter, Hingucker für Stadt-Nomaden-Outfits und Lieblinge zum Urlaubs-Look.

Und noch ein Schuh erobert gerade die Street-Style-Szene: Chunky Boots mit bequemer, flacher Sohle und breitem Trekking-Profil. Der Trendschuh lässt sich optimal in der Übergangszeit tragen und passt im Stilbruch zu Miniröcken, luftigen Maxikleidern und eleganten Mänteln.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Styleograph (@thestyleograph) am

Modetrends 2020 – Was wir nicht mehr tragen:

Die Schuhe mit dem engen Schaft dürfen dieses Jahr im Schrank bleiben: Sockboots tauschen wir ein gegen bunte und weiße (Leder-)Stiefel.

4. Kleider, Kleider, Kleider

Voluminöse Schnitte und tolle Prints – und wieder einmal überrollt uns die wunderbare Vielfalt an Farben und Formen. Kurz gesagt: Die Silhouetten werden bei Kleidern weiter. 2020 lieben wir unsere Must-haves als Prärie- und Teekleider, in transparenten Stoffe wie Organza oder aus (Kunst-)Leder – und in diesen Varianten:

  • Kleider mit Ballonärmel
  • Kleider mit Blumenmuster – zum Beispiel von ba&sh
  • Lederkleider
  • Kleider in kräftigen Farben
  • Kleider im Batik-Muster
  • Kleider mit Polka-Dots
  • Blazer- und Mantel-Kleider
  • Plissee-Kleider

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Styleograph (@thestyleograph) am


Modetrends 2020 – Was wir nicht mehr tragen:

Satin. Diese Saison verabschieden wir uns von dem fließend-schimmernden Material bei Kleidern und Röcken.

WHAT’S NEW?

Mehr Trend-Highlights der neuen Saison finden Sie auch in unserem Onlineshop >>

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.