,

Festive Styles – für jedes Sommer-Event das passende Outfit

festive styles

Nach über einem Jahr Pandemie scheint es so, als ob langsam das (Fashion-)Leben wieder erwacht. Und da der Sommer endlich auch bei uns angekommen ist, gibt es Events, wo wir in puncto Styling alles geben können. Wir zeigen Ihnen die notwendigen Festive Styles für alle Veranstaltungen, auf die wir uns seit über einem Jahr gefreut haben. Die Jogginghose bleibt aber zu Hause, die haben wir lange genug getragen. Jetzt ist die Zeit zum Aufbrezeln da!

etro 3

Der Wandel der Mode

Das letzte Jahr hat uns gezeigt, wie wichtig Entschleunigung ist. Das hat uns auch modetechnisch zum Nachdenken gebracht. Das Wort „Luxus“ hat mittlerweile eine andere Bedeutung als vor der Krise. Die Zeit des unnötigen Überflusses scheint vorbei zu sein. Konsumenten sind bedachter und umweltbewusster bei der Wahl der Reisen, der Kleidung und generell beim Shoppen geworden. Doch wo entwickeln wir uns hin? Niemand geringere als Trendforscherin Li Edelkoort verriet der Vogue, was wir und die Welt jetzt brauchen: Das neue Fashion-Konzept lautet Outfit-Kuration anstatt jedem Trend hinterherzujagen.

Was bedeutet das für die kommenden Saisonen? Die Menschen wollen nämlich wieder ausgehen, feiern und sich dementsprechend stilvoll anziehen.

  1. Was bleibt ist Lounge- und Casualwear. Athflow ist nach wie vor angesagt, aber eher bei gemütlichen Festen oder daheim.
  2. Slow-Luxury kommt. Für die Welt „draußen“ sind edle Kleider, coole Blazer und auch High Heels wieder auf dem Vormarsch. Fast Fashion ist aber langfristig gesehen wohl eher ein Auslaufmodell. Man wird sich überlegen, in welche Kleidung man (gerne auch mehr Geld) investiert. Hochwertige, zeitlose Statement-Kleidungsstücke werden schnelllebige Micro-Trends überholen.

Festive Styles für jetzt

Worauf wir aber sehnlichst gewartet haben sind Events, für die wir uns in Schale werfen können. Wir zeigen Ihnen deshalb für die wichtigsten Partys in diesen Sommer die passenden Outfits.

Cocktailbar

Wer hat es nicht vermisst am Abend mit Freunden in eine Bar zu gehen. Und da das letzte Mal vermutlich schon länger her ist, können Sie jetzt ruhig modisch besonders auf den Putz hauen. Maxi-Kleider mit Cut-outs, Leder-Miniröcke, Statement-Jacken, usw. Tragen Sie alles, was auffällig und im Alltag etwas too much wäre. Für solch einen Abend ist dieser Look genau richtig.

Open-Air Konzert

Je nach Musikrichtung variiert hier natürlich das Outfit. Beim klassischen Konzert trägt man ein schickes Etuikleid oder ein sommerliches Maxi-Dress mit kurzer Strickjacke in Natur-Tönen. Bei Rockkonzerten gehen Blue-Jeans mit weitem Bein, ein schmales Tanktop und ein lässiges Karo-Hemd offen darüber getragen. Generell gilt aber: Immer etwas „Zum-über-die-Schultern-Werfen“ und eine Sonnenbrille einpacken, so können Sie, ohne von der Sonne oder vom frischen Wind gestört zu werden, das lang ersehnte Konzert draußen genießen.

Sonntagsbrunch

Midi-Röcke mit Print, elegante Blusenkleider, bunte Blazer und Flecht-Pantoletten mit Absatz dürfen für diesen Anlass nicht fehlen. Bei den Farben sind heuer bunte Töne mega-in, etwa Gelb, Grün, Flieder und Rosé. Shades im Cat-Eye Look runden den modernen Look ab und verpassen dem Ganzen einen Hauch Retro-Romantik.

Hier dominieren vor allem zwei Dinge für Festive Styles: die Farbe Weiß und Streifen. Um dem Look eine lässige, moderne Note zu verpassen, kombinieren Sie eine angesagte Strohtasche und klobige Plateau-Pantoletten dazu. Sie mögen es gerne edel? Dann tragen Sie ein Seidentuch, eine schwarze XL-Sonnenbrille und Goldschmuck dazu.

Weekend-Trip ans Wasser

Untertags werden Sie vermutlich die meiste Zeit Badebekleidung tragen. Investieren Sie daher in schöne, hochwertige Bademode. Heuer absolut im Trend sind Bikinis und Badeanzüge mit tropical Prints, im klassischen Schwarz und einfarbig in einer Knallfarbe. Für die (Beach-)Bar werfen Sie sich am besten einen Tunika darüber. Am Abend greifen Sie zu einem entspannten Ausgeh-Look. Hier dominieren sommerliche Stoffe wie Leinen und dünner Strick. Geflochtene Sandalen gehen den ganzen Tag über.

Festliche Looks für Hochzeitsgäste

Hochzeiten sind diesen Sommer (endlich wieder) ein großes Thema. Trauen Sie sich und greifen Sie zu einem Dress in Metallic oder einem Jumpsuit mit Volants. Hier gilt: Je schicker das Event, desto hochwertiger sollte das Outfit sein. Stoffe wie Seide und Chiffon sind ideal, zu viel Haut ein No-go.

Tipp: Elegante Plateau-Sandalen runden das schicke Outfit ab. Darin können Sie auch nach Stunden noch gut stehen.

Fashion

Festive Styles 2021

1. Investieren Sie in hochwertige Styles

2. Slow Luxury kommt als langfristiger Konsum-Trend

3. Endlich: Wir dürfen/sollen uns wieder chic machen. Alles was auffällig ist, holen Sie aus dem Schrank.

4. Sommerzeit ist Party-Zeit und Styling-Zeit!

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.