Fashion Weeks – Trends aus New York und London

Der Fashion-Week-Monat läuft und das bedeutet vier Wochen lang neue Modetrends in den Metropolen und auf den Laufstegen genießen. Nach New York zog die Fashion Crowd weiter nach London. Ein Grund also für einen ersten Report: Welche Looks dominierten die Runways und was ist gerade auf der Straße angesagt? Entdecken Sie hier alle Top-Trends 2019!

New York: 5 Runway-Trends

Von 7. bis 15. Feber 2019 stand der Big Apple im Zeichen der Mode. Top-Designer und Newcomer setzen die Fashion Trends für den Herbst fest. Und diese Highlights lieben wir besonders!

  • Roll- und Stehkrägen mit Rüschen im viktorianischen Stil. Romantische Spitze und Blumenmuster verleihen diesem Detail zusätzliches Flair. Gesichtet unter anderem bei Tory Burch und Marc Jacobs.
  • Patchwork ist zurück. Der 70is-Look erhält ein Makeover und setzt mit einem besonderen Materialien-Mix aus Leder, Tweed und Strick neue Maßstäbe. Gesichtet unter anderem bei Oscar de la Renta.
  • Edelstein-Töne dominierten, Purpur stach aber besonders hervor. Von Lavendel bis hin zu tiefem Aubergine war die Farbe Lila eine Inspirationsquelle für eine lange Liste von Designern. Gesichtet unter anderem bei Tom Ford und Kate Spade New York.
  • Alles dreht sich um die Taille. Und das bedeutet, der Taillengürtel ist zurück! Dabei geht es vor allem um die Silhouette, die mit breiten oder schmalen Gürteln unterbrochen wird. Einen Styling-Trick den wir kennen, aber gerne immer wieder tragen! Gesichtet unter anderem bei Gabriela Hearst.
  • Aus Stretch, drapiert oder geknotet – so wird die Off-Shoulder weitergedacht. Der asymmetrische Halsausschnitt – auch Slouchy Shoulder genannt – ist der eleganteste Weg, um ein wenig Haut zu zeigen. Gesichtet unter anderem bei Oscar de la Renta.

London: 5 Street Style-Trends

Fünf Tage – von 15. bis 19. Feber – beherrschten Modeshows, Celebrities und Fashionistas die Straßen und Hot Spots Londons. Einkäufer, Stylisten, Models, Influencer und Journalisten zogen von einer Show zur nächsten; und dies liefert uns eine ganze Menge Inspiration. Lesen Sie hier die Fashion Week-Trends aus London:

Das sind die wichtigsten Street Style-Trends der Fashion Week 2019:

  • Ein Touch Neon
  • Tiermuster wie Leo, Zebra und Schlange
  • Beige gilt als das neue Schwarz – Camel, Karamell, Nude, Champagner und alle Abstufungen dazwischen.
  • Innovatives Layering
  • Der populärste Trend heißt: Accessoires für die Haare! Spangen-Duos, Schildpatt-Haarclips, Haarkämme mit Perlen, Haarreifen mit Strass oder aus Metall und Haarbänder sind die absoluten Lieblinge der Saison.

GALERIE ENTDECKEN

BEIGE

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von PETRA COLAK (@pepii7) am

BEIGE II

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jaime Sebe (@jaimesebephotography) am

NEON

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von PhotoAB (@alex_photo_ab) am

NEON & ANIMAL

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Melanie Gigante | Style Blog (@melaniegigante) am

HAIR ACCESSOIRES

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Streetstyle_London (@streetstyle_london) am

Fashion Week-Trends zum Nachshoppen