ATHFLOW TREND 2021 – DER CHICE ATHLEISURE-LOOK

Die stilvolle Verbindung von Athleisure und Eleganz ist die logische Weiterentwicklung der lässigen Loungewear- und Sportkleidung aus den letzten Jahren. Warum bequeme Kleidung in diesem Jahr bleibt und wie Sie ultimative Hingucker-Looks mit einem hohen Gemütlichkeits-Level verbinden, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Viky Rader (@vikyandthekid)

Trends in Zeiten von Social-Media-Plattformen vorauszusagen ist deutlich einfacher geworden. Zumindest, wenn man den Suchanfragen Glauben schenken möchte, denn diese prophezeien einen neuen Mode-Trend. Auf Pinterest zeigen die globalen Suchanfragen für „Loungekleid für Frauen“, „Oversize-Outfit“ oder „Baumwoll-Jumpsuits für Frauen“ deutliche Zuwächse, sodass Aya Kanai, zuständig für redaktionelle Inhalte bei Pinterest, uns in ihrem aktuellen Trendbericht gleich einen neuen Modebegriff präsentiert: „Athflow“. Die Beschreibung dazu lautet: „Athleisure trifft auf Eleganz: … Weite Hosen, lockere Jumpsuits und Oversized Outfits ersetzen die klassische Sportkleidung und sind bei Loungewear die neue erste Wahl. Athflow ist stilvoll genug im Büro, elastisch genug auf der Yogamatte und bequem genug für die Couch.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von AYA KANAI (@ayakanai)

Abgesehen davon, dass Kanai uns ihre bunten New Yorker-Outfits postet, samt witzig-ironischen Beschreibungen dazu, und ihren perfekt geschwungenen Eyeliner auf Insta zeigt, kuratiert sie für den Bericht «Pinterest Predicts» regelmäßig Trends. Und wenn man bedenkt, dass mehr als die Hälfte der Vorhersagen aus dem Bericht für das Jahr 2020 zutrafen, können Sie auch bei Athflow davon ausgehen, dass Kanais Liste für 2021 stimmt.

Fazit: Wir gleiten 2021 zumindest modetechnisch elegant-gemütlich in die neuen Routinen. Mit dem „Alleskönner Athflow“ ist demnach ein müheloser Wechsel zwischen Arbeit, Freizeit und Erholung möglich. Denn Gemütlichkeit darf in diesen Zeiten gerne auch stilvoll sein.

Die Athflow-Key-Pieces

  • Weite Hosen und Jeans
  • Lässige Overalls
  • Hosenröcke
  • Lockere Baumwoll-Jersey-Kleider
  • Strick-Zweiteiler
  • Weite Shirts und Blusen
  • Hoodies
  • Parkas und Ovesize-Mäntel
  • Mützen
  • Sneakers
  • Slipper

Die wichtigste Regel beim Athflow-Trend

Eleganz spielt eine ganz wichtige Rolle. Die Gemütlichkeit steht zwar im Vordergrund, doch einzig nur zu lässig-lockeren XXL-Kleidungsstücken sollte man nicht greifen. Das könnte «wahllos zusammengewürfelt» wirken. Behalten Sie vor allem die Silhouette im Auge: Wählen Sie unterschiedliche Längen – eine hoch geschnittene, weite (Strick-)Hose zu einem kurzen Shirt, darüber einen Oversize-Mantel oder eine Strickweste. Volumen geht auch, am besten in einem Duo aus Jogginghose und passendem Sweater. Hochwertigste Materialien wie Seidensatin, Baumwolle, Leinen, exklusive Wolle wie Kaschmir, Merino oder Vikunja oder Viskose setzen den Trend perfekt in Szene. Kombinieren Sie Ihr Outfit zudem mit coolen Accessoires bekannter Luxus- und Premium-Brands wie Gianni Chiarini, Faliero Sarti, Premiata und Inuikii. So verbinden Sie ein gemütliches Tragegefühl und geben dem Look den nötigen eleganten Touch.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von D E N I S E | T P E 📍 (@ydenisenp)

Kurzer Hype oder wirklicher Trend

Wir erinnern uns, als Athleisure weltweit seine Anhänger fand, waren viele auch skeptisch: Sweater und Leggings werden officetauglich? In kürzester Zeit avancierte aber die lässige Sportmode vom Hype zum nachhaltigen Modetrend. So ähnlich wird es sich wohl auch mit Athflow verhalten. Vor allem, weil die Einflüsse von Athleisure miteinbezogen werden, verbunden mit Loungewear-Styles ergibt sich dadurch eine neuartige Auslegung, die den Weg für mehr Eleganz ebnet.

Favoriten für den Athflow-Trend

athflow-seidenbluse
athflow-jumpsuit
athflow-seidenhose
athflow-shirt